Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Augsburg Gestaltung

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Augsburg Gestaltung mehr erfahren

Persona 5

Persona 5 ist teil einer Spielserie und kam 2017 raus. Es ist ein Rollplaygame bei dem man auch Rundesn basiert kämpft. Somit kann man taktisch jeden Zug überlegenund die Schwächen der Gegner ausnutzen.

Sehr stilisierter, comichafter Dialog. Deine Entscheidungen beeinflussen die Story. Somit kann man das Spiel recht oft duchrchspielen und jedes mal andere Prioritäten setzen mit z.B. in welche Fähigkeiten oder welchen Personen man sich mehr oder weniger beschäftig.

Die Story wird durch viel Dialog aber auch viele Cutscenes in 2D und 3D wiedergegeben. Da es sehr storybelastet ist, macht es teilweise auf mich den Eindruck eines Interaktiven Animes.

Es geht hier um einen Jungen, der auf eine neue Schule wechselt nachdem er ungerechterweise einer Kriminaltat beschuldigt wird. An der neuen Schule entdeckt er eine Zwischen Welt in dem er die Herzen selbstgerechter und krimineller Erwachsenen mithilfe neuer Kräfte und neuen Freunden ändern kann und sie somit zum Geständnis zwingen kann. Dabei deckt man noch viel tiefere, düstere Geheimnisse der Regierung auf.

Ich liebe die Story und den Stil. Gefühlt jede Kleinigkeit ist animiert: Der Dialog, die Dialog Gesichter, das gesamte Interface. Das trifft genau mein Geschmack an Comic/Anime Ästetik kombiniert mit dem Rot-Schwarz-Weiß Farbschema. Trotzdem kann ich es verstehen wenn es visuell und audiotechnisch etwas überladen und zu viel wirken kann.

Ein Projekt von

Fachgruppe

Interaktive Medien

Art des Projekts

Keine Angabe

Betreuung

Thomas Rist

Zugehöriger Workspace

TKCS WS 21/22

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2021 / 2022

Keywords